Drehteam des ZDF bei der Berliner Volkssolidarität

Ein Drehteam des ZDF möchte in einem aktuellen Beitrag für sein Mittagsmagazin in Erfahrung bringen, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie im Speziellen für ältere Menschen hat und was diese gegen drohende Vereinsamung tun. Um Näheres zu erfahren, wurde die Volkssolidarität in Berlin angefragt. Mit der Kamera war das ZDF mit Regina Mannigel,aktives Mitglied aus Prenzlauer Berg, im Kiez unterwegs und interviewte Landesgeschäftsführer Alexander Slotty (Foto).

Regina Mannigel gehört zu den ehrenamtlichen Helfern der Ortsgruppe 42 im Wohngebiet zwischen Grell- und Ostseestraße. Unter den jetzigen Kontaktbeschränkungen hält sie insbesondere per Telefon Verbindung zu den anderen Mitgliedern, steckt Informationen oder Weihnachtsgrüße in die Briefkästen oder klingelt mal an der einen oder anderen Wohnungstür zu einem kurzen Schwatz. Alexander Slotty berichtete im Interview von zahlreichen Maßnahmen des Landesverbandes, wie beispielsweise die Einrichtung einer Hilfe-Hotline gleich im März dieses Jahres.

Das ZDF sendet den Beitrag in seinem Mittagsmagazin am Dienstag, den 22.12.2020 ab 13 Uhr. Anschließend ist die Sendung noch eine Woche lang in der Mediathek abzurufen.