Neujahrskonzerte begeistern Publikum

Der Auftakt der Neujahrskonzerte der Volkssolidarität Berlin war wieder einmal ein tolles Erlebnis. Die Sopranistin Lindsay Funchal (Foto) brilliert neben dem Tenor Ferdinand Keller im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Bei dem unter Corona-Regelungen ausverkauften ersten Neujahrskonzert kamen Werke von Johann Strauss, Giuseppe Verdi  oder Franz Lehar zur Aufführung. Und wie stets wird das künstlerisch hochwertige Propgramm am Schluss mit dem Radetzky-Marsch gekrönt. Das Deutsche Filmorchester Babelsberg besticht wie in all den Jahren mit stilistischer Vielfalt, der Dirigent Igor Budinstein führt nicht nur das Orchester gekonnt durch das Konzert sondern übernimmt auch die Moderation mit viel Witz und Charme.

Für die kommenden Neujahrskonzerte gibt es teilweise noch Restkarten an der Theaterkasse (Besucherservice direkt im Konzerthaus). Die Theaterkasse hat jeweils eine Stunde vor Beginn geöffnet (nur Barzahlung). Telefonische Auskunft unter 030 – 40 366 2801

Die Termine sind:

Mittwoch, 19.1.22, 18 Uhr

Montag, 24.1.22,  11 und 15 Uhr

Samstag, 29.1.22, 11 und 15 Uhr

Sonntag, 30.1.22,  11 und 15 Uhr

Montag, 31.1.22,  11 Uhr

Dienstag, 1.2.22,  11 Uhr