PSW hilft in Berlin-Tegel

Ein Team unseres Tochterunternehmens Paritätisches Seniorenwohnen bestehend aus der Geschäftsführung und hochengagierten Leitungen der Seniorenheime, hat von Freitag- bis Samstagnachmittag im Ankunftszentrum in Berlin-Tegel großartige freiwillige Arbeit geleistet und vor Ort in zwei großen Zelten viele pflegebedürftige Menschen versorgt, die aus Kriegsgebieten in der Ukraine evakuiert werden könnten.
In der Nacht zum Sonntag konnten dann 14 Pflegebedürftige im Helmut-Böttcher-Haus der Sozialdienste der Volkssolidarität kurzfristig weiterversorgt werden.
Großartig, was wir gemeinsam geschafft haben. Es zeigt, wie ausgezeichnet wir alle im Verbund zusammenarbeiten.