Sammelaktion findet viele Unterstützer

Die Spendensammlung der Berliner Volkssolidarität findet viele weitere Unterstützer. Der Bezirksbürgermeister von Lichtenberg Michael Grunst spendete vor den Türen seines Amtssitzes in der Möllendorffstraße mit den Worten: “Solidarität ist das, was mich als Bürgermeister mit der Volkssolidarität verbindet. Deshalb spende ich gern”. Für die Mitgliedschaft der Volkssolidarität in Lichtenberg nahm Bezirksvorsitzende Josefa-Marie Facklam die Spende in Empfang. Regionalleiter Karsten Vettermann (rechts) freut sich, dass der Bürgermeister den Startschuss für die Friedensfahrt der Volkssolidarität am 4. September geben wird.