Susanna Karawanskij neue Präsidentin der Volkssolidarität

Die Volkssolidarität hat eine neue Präsidentin.

Am Freitag wurde Susanna Karawanskij auf der Bundesdelegiertenversammlung in Leipzig zur neuen Präsidentin der Volkssolidarität gewählt. Die gebürtige Leipzigerin ist thüringische Staatssekretärin im Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft und ehemalige Ministerin in Brandenburg.

Die Pressemitteilung vom Volkssolidarität Bundesverband e. V. finden Sie hier.