Volkssolidarität verteilt medizinische Masken an Bedürftige

Bei uns gibt es medizinische Masken für Bedürftige. Im Auftrag der Bezirke verteilen Stadtteilzentren und andere Projekte der Volkssolidarität ab Dienstag den 26. Januar medizinische Masken. OP-Masken oder FFP2-Masken sind ab sofort beispielsweise in Geschäften oder in Bus, Bahn und Tram Pflicht. Unsere Kolleginnen und Kollegen geben die Masken in Chargen von jeweils fünf Stück an Bedürftige aus. Jedes Stadtteilzentrum ist mit rund 2.000 Masken bestückt. Folgende Einrichtungen der Volkssoldiarität geben die Masken in dieser Woche aus:

In unserem Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte liegen 10.000 OP-Masken bereit. Eine Nachlieferung mit FFP2-Masken ist geplant. Auch andere Einrichtungen halten medizinische Masken für Bedürftige bereit. Hier haben wir einige gelistet:

Eine ausführliche Liste finden Sie in diesem Artikel. Erkundigen Sie sich bitte beim Nachbarschaftstreff oder dem Stadtteilzentrum in Ihrer Nähe und halten Sie bei der Ausgabe die Abstands- und Hygieneregeln ein. Wir verteilen die Masken so lange der Vorrat reicht.