+++ Bitte beachten Sie: Bedingt durch die Corona-Verordnung des Landes Berlin können wir in unseren Einrichtungen nur noch Beratungsangebote anbieten. Alle geselligen Zusammenkünfte wurden durch die zuständigen Behörden untersagt. Wir sind weiterhin für Sie vor Ort zu erreichen und geben im Einzelnen zu Angeboten und Dienstleistungen Auskunft. +++

Nachbarschaft - Gutes im Sinn!

Nachbarschaftsarbeit ist eine Kernkompetenz der Volkssolidarität. Ist sie doch seit 1945 damit befasst Menschen in Not zu helfen, vor Einsamkeit zu schützen und ein Miteinander zu fördern. Am besten gelingt uns das heute in unseren verschiedenen Nachbarschaftseinrichtungen.

In Berlin betreiben wir aktuell mehr als zehn Orte, an denen Menschen sich begegnen können. Unsere Bandbreite reicht dabei von kleinen Begegnungsstätten bis hin zu Stadtteilzentren. Jede Einrichtung steht dabei für einen spezifischen Schwerpunkt, der immer eng verbunden ist mit den Bedürfnissen der Menschen vor Ort.

Jede unserer Einrichtungen wird durch hauptamtliche Mitarbeitende geführt. Großen Wert legen wir auf bürgerschaftliches Engagement, um mit den Menschen im Kiez gemeinsam Nachbarschaft zu gestalten. Als anerkannter Träger setzen wir uns auch für die Stärkung von Menschen in besonderen Lebenslagen ein. Unsere Angebote werden durch Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst und Menschen in Beschäftigungsmaßnahmen ermöglicht.

Zu unseren regelmäßigen Angeboten gehören:

Kontakt: Nachbarschaftszentren

image
Sebastian Wegner

Bereichtsleiter Verbandsentwicklung

+ 49 30 403 66 10 30

sebastian.wegner(at)volkssolidaritaet.de

Wir stehen für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken