Rechtsberatung für Geflüchtete Marzahn-Hellersdorf

Das Projekt „Rechtsberatung für Geflüchtete“ in Marzahn-Hellersdorf unterstützt Geflüchtete bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Pflichten, sei es beim Asylverfahren, bei Rechtsfragen rund um die eigene Wohnung oder zur Ausbildungs- und Arbeitsausübung.

Beratung bei aufenthalts- und sozialrechtlichen Anliegen

 

Asyl- und Ausländerrecht, Verbraucherrecht, Sozialrecht, die rechtlichen Voraussetzungen zur Aufnahme einer Ausbildungs – oder einer Arbeitsstelle – das sind komplexe Themen. Und die Rechtslage ändert sich fortlaufend. In Marzahn-Hellersdorf helfen unsere Kollegen der Rechtsberatung für Geflüchtete weiter und unterstützen in offenen Sprechstunden bei allen rechtlichen Aspekten der Optionen zum Ankommen und Integrieren.

In der Einzelfallberatung nehmen sie rechtliche Problemlagen und Fragestellungen auf und bearbeiten oder begleiten diese ergebnisorientiert, unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Unsere Kollegen unterstützen dabei auch bei rechtlichen Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Berlin, reichen für die Klient*innen Klagen beim Sozialgericht ein, oder begleiten – falls notwendig – zu Terminen des Landesamts für Einwanderung oder des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Darüber hinaus werden bei Bedarf über das Projekt auch Infoveranstaltungen oder Weiterbildungen zu aktuellen rechtlichen Fragen durchgeführt, sei es mit Sozialarbeiter*innen in den Unterkünften, mit Integrationslots*innen, Mitarbeitenden der BENN-Büros oder einer interessierten Öffentlichkeit im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte.

In ihrer Arbeit werden unsere Rechtsberater von den Integrationslots*innen Marzahn-Hellersdorf unterstützt. Die Beratung wird dadurch in elf unterschiedlichen Sprachen angeboten, und sprachliche und kulturelle Barrieren werden abgebaut. Die Kollegen sind im Bezirk gut vernetzt und vermitteln bei Bedarf an die richtige Behörde oder ein Hilfsangebot.

Das Projekt „Rechtsberatung für Geflüchtete“ ist dem bezirklichen Migrationssozialdienst Marzahn-Hellersdorf angegliedert und wird durch das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf finanziert.

Wir beraten Sie vertraulich und kostenfrei!

Die Beratungsstelle ...

Unser Angebot

Kontakt: Rechtsberatung für Geflüchtete

image
Klaus-Jürgen Dahler

Rechtsberater

+ 49 162 215 91 84

klausjuergen.dahler(at)volkssolidaritaet.de

Seit 75 Jahren für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken