Hilfe für suchtkranke Menschen

Die Wuhletal Psychosoziales Zentrum gGmbH bietet verschiedene Hilfsangebote für suchtkranke Menschen und ihre Angehörigen in Marzahn-Hellersdorf. Diese umfassen Beratung, Therapie und Betreuung.

Die Suchtberatungsstelle ist der erste Anlaufpunkt für Suchtkranke und ihre Angehörigen. Sie bietet Orientierung im Suchthilfesystem und begleitet späterhin diese Menschen auch in der Phase dauerhafter Abstinenz.

Die Tagesklinik bietet eine i.d.R. drei Monate dauernde Entwöhnungsbehandlung nach den Vorgaben der Rentenversicherungsträger. Hier ist ein multiprofessionelles Team aus Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen sowie Ergo- und Sporttherapeut*innen.

Das betreute Einzelwohnen und die Tagesstätte richten sich vor allem an chronisch kranke Menschen. Es geht vor allem um Alltags- und Lebensbewältigung.

Mehr Informationen zu den Angeboten unserer Tochtergesellschaft finden Sie hier.

Wir beraten Sie gern!

image
Dr. Thomas Pfeifer

Geschäftsführer Wuhletal gGmbH

+ 49 30 56 295 16 10

post(at)wuhletal.de

Seit 75 Jahren für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken