+++ Bitte beachten Sie: Angehörige von Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Wohneinrichtungen dürfen diese derzeit nur in Ausnahmefällen, nach vorheriger Anmeldung und Zustimmung der Einrichtungsleitung betreten. +++

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Länger selbstbestimmt leben und dabei viel Aufmerksamkeit und

Fürsorge erhalten

 

Bei Demenz ist eine qualifizierte Rund-um-die-Uhr Betreuung für den Betroffenen eine große Hilfe für Familien. In unseren drei ambulant betreuten Wohngemeinschaften mit jeweils acht bis zwölf Bewohnerinnen und Bewohner in Johannisthal, Karlshorst und Marzahn wird der normale Alltag gelebt. Jede Mieterin / jeder Mieter bewohnt darin ein eigenes Zimmer. Lieb gewonnene Möbel, Bilder und Fotos können in das neue Zuhause mit einziehen. Wohnzimmer, Küche und Bäder nutzen die Mieterinnen und Mietern gemeinsam. Ausgebildetes Pflegepersonal versorgt die Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr und berücksichtigt deren individuelle Lebensgewohnheiten.

Alltägliche Hausarbeiten wie das Zubereiten der Mahlzeiten oder die Blumenpflege fördert aktivierend die kognitiven und motorischen Fähigkeiten der Mieterinnen und Mieter. Statt Rückzug, Apathie und Depression gibt es Gemeinschaft und Aktivitäten mit den anderen Mieterinnen und Mieter.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist eine finanzierte Bedarfsfeststellung für den ambulanten Bereich, d.h. eine bescheinigte Diagnose der Demenz und der Pflegegrad 3 müssen vorliegen. Jede Bewohnerin / jeder Bewohner schließt einen Mietvertrag ab und hat damit die üblichen Rechte und Pflichten eines Mieters.

Wir beraten Sie gerne!

image
Sozialdienste Geschäftsstelle 

Zentrale

Montag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

+49 30 403 66 15 00

sozialdienste-berlin-ggmbh(at)volkssolidaritaet.de

Wir stehen für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen