Angebote und Weiterbildung

Es gibt für Demenzkranke viele unterschiedliche Teilhabe-Möglichkeiten im Bezirk. Einen Teil der Anlaufstellen können Sie auf der Karte der Homepage filtern unter dem Reiter „Freizeitangebote“.

Zudem gibt es auch berlinweit regelmäßig Veranstaltungen, welche sich unterschiedlichen Schwerpunkten von Demenz widmen.

Einige Termine davon sind auf der Seminarseite der Alzheimer Gesellschaft Berlin unter: Seminare (alzheimer-berlin.de) ersichtlich.

Auch der Alzheimer Forschung Initiative e.V. bietet zeitweise Fortbildungen an unter: Veranstaltungen mit Informationen zum Thema Alzheimer | Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) (alzheimer-forschung.de)

Und auch auf der Homepage der Deutschen Alzheimer Gesellschaft sind deutschlandweite Veranstaltungen eingestellt unter: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.: Termine (deutsche-alzheimer.de)

Die Agaplesion Wohnen und Pflegen Angehörigen-Akademie bietet ebenfalls fachlich fundierte Fortbildungen an unter: Online-Seminare, Webinare (edudip.com)

Die Pariätätische Akademie Berlin bietet (teilweise kostenlos/ teilweise gegen Entgelt) zu unterschiedlichen Themenpunkten Fortbildungen an: Suche – Paritätische Akademie Berlin

Die SEKIS widmet sich in ihren Fortbildungen vor allem dem Thema pflegenden Angehörigen und Achtsamkeit. Mehr unter: Aktuelle Veranstaltungen: Sekis (sekis-berlin.de) und unter: Fortbildung – Aktiv in Selbsthilfe – Programm 2020: Sekis (sekis-berlin.de)

Der Evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg bietet die mehrteilige Fortbildungsreihe „Die goldene Stunde“ rund um Demenz an, unter: Fortbildungen „Die Goldene Stunde“ | Ev. Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg (ts-evangelisch.de)

Die Malteser bieten zudem gegen Entgelt eine Demenzschulung zum „Demenzbegleiter“ (m, w, d) an. Anmeldungen unter: Qualifikation (malteser-berlin.de)

Die Seiten bieten insgesamt einen guten Überblick über die Erkrankung sowie lehrreiche Broschüren zum Download, Angehörigengruppen und weitere spezifische Hilfsangebote.

 

 

Für Gruppen, stationäre oder auch ambulante Pflegen im Bezirk Lichtenberg bietet der Verein Demenzfreundliche Kommune (neben regelmäßigen Veranstaltungen) zudem finanzielle Unterstützung für die Ausflugsgestaltung mit Demenzkranken:

Tierparkspaziergang

Dampferfahrt

 

 

Wer gerne unterwegs per Kopfhörer mehr über Demenz erfahren möchte, der kann sich über unterschiedliche Podcasts zu verschiedensten Themen aufklären lassen. Anbei eine Auswahl:

Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie

Demenz-Podcast des Deutschlandfunk Kultur

Hirn & Heinrich – der Wissenspodcast des DZNE mit dem Schwerpunkt Alzheimer und andere Formen von Demenz und Nervenzellenerkrankungen

Podcast des Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. und des medhochzwei-Verlag mit außergewöhnlichen Schwerpunkten, wie z.B. „Sexualität und Demenz“

Podcast zu Selbsthilfe-Themen

Der Elsevier Pflege Podcast Demenz (gegen Entgelt/ Mitgliedschaft)

Neben Dir – der Podcast für Angehörige (gegen Entgelt/ Mitgliedschaft)