Beschäftigungs- und Förderbereich

Menschen mit geistiger, körperlicher oder Mehrfachbehinderung können in unserem Beschäftigungs- und Förderbereich Gemeinschaft erleben. Unser Programm zur Förderung und Betreuung am Tage ist mehr als eine gewöhnliche Beschäftigungstherapie. Wir stimmen unsere Arbeit auf die kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten der Menschen ab.

Der Beschäftigungs- und Förderbereich Tagesstruktur (BFB-TS) ist ein Leistungstyp für erwachsene Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder mehrfachen Behinderung, denen es noch nicht möglich ist, in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung zu arbeiten. Auch ältere Menschen mit Behinderung, die das Ruhestandsalter erreicht haben und die gerne am Leben in einer Gemeinschaft teilhaben wollen, finden hier ein tagesstrukturierendes Angebot.

Seit dem Sommer 2020 befindet sich unser BFB-TS an unserem Standort in der Wulkower Straße. Die Teilnehmer*innen werden individuell nach ihren kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten gefördert sowie Wünsche und Interessen bei der Beschäftigung berücksichtigt. Der Bereich hat von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die jeweiligen Angebote werden in einem Wochenplan erfasst, der für die Teilnehmer*innen verbindlich ist.

Bewohner*innen aus unserem Wohnheim in der Puschkinallee nutzen den BFB-TS. Unsere Leistungen umfassen Angebote aus Ergotherapie, Physiotherapie und Heilpädagogik. Neben vielfältigen Beschäftigungsmaterialien für Spiele und Übungen steht ein Musik- und Entspannungsraum mit Wasserbett und Klangsystem, sowie Entspannung und Snoezelelementen zur Verfügung. Unsere Kreativwerkstatt ist ein nach kunst- und beschäftigungstherapeutischen Kriterien eingerichteter Raum, in dem ein breit gefächertes Angebot und entsprechende Materialien zur Verfügung stehen (z.B. Seidenmalerei, Peddigrohr flechten, Papier, Malfarben u.a.). Ein separates WC sowie ein behindertengerechtes Therapiebad mit Pflegewanne, Wannenlifter, Dusche und barrierefreiem WC für die Teilnehmer/innen sind vorhanden.

Der Garten wird zur Entspannung, für Mobilitätstraining, einfache Gartenarbeiten und sportliche Aktivitäten genutzt.

Extern werden monatlich Snoezelen und Aquatherapie in der Therme Templin oder Burgk angeboten. Für diese Zwecke steht uns ein Kleinbus zur Verfügung.

Die Angebote finden in kleinen Gruppen oder individuell statt. Unsere Mitarbeiter/innen schauen mit Ihnen, welche Angebote Ihnen helfen und welche Ihnen Spaß machen. Ein multiprofessionelles Team ermöglicht es uns, auf die besonderen Bedürfnisse und Interessen der einzelnen Teilnehmer/innen einzugehen.

Miteinander – Füreinander – Solidarität leben – das Leitmotiv der Volkssolidarität Berlin steht für gegenseitige Hilfe der Mitglieder und hilfebedürftiger Menschen. Dieser zentrale Solidargedanke durchzieht unsere Arbeit und gehört zu unserem Selbstverständnis.

Unsere Leistungen zur individuellen Förderung:

Wir beraten Sie gerne!

image
Sandra Scigalla

Leiterin Wohnheim und Förderbereich

+ 49 30 536 084 11

wohnheim-puschkinallee(at)volkssolidaritaet.de

Seit 75 Jahren für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken

Wir suchen neue Kolleg*innen

pädagogische/therapeutische Fachkraft

Bezirk: Treptow-Köpenick

Zum Stellenangebot