Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz

Wie viel Alltag ist möglich, wenn ein Angehöriger an Demenz erkrankt ist?

 

Ziemlich viel, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

In unserer barrierefreien Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Karlshorst leben sieben bis neun Bewohner*innen in einer ruhigen und familiären Atmosphäre. So selbstbestimmt wie möglich und mit so viel Pflege und Fürsorge, wie Sie brauchen. Pflegefachkräfte und Pflegekräfte der Sozialstation Treptow versorgen und betreuen die Bewohner*innen rund um die Uhr auch bei intensivem Pflegebedarf.

In der großzügig geschnittenen Wohnung mit terrassenähnlichem Balkon hat jede*r Bewohner*in ein eigenes Zimmer, das durchschnittlich 18 m² groß ist. Dazu gehört jeweils ein eigenes Bad. Im Gemeinschaftsraum mit Küche treffen sich die Bewohner*innen zu den Mahlzeiten und den Gruppenangeboten wie Sitzgymnastik oder Singen. Dieses Miteinander fördert die vorhandenen Fähigkeiten der Bewohner*innen und bereichert ihren Alltag.

Hilfreiche und weiterführende Informationen zum Thema Demenz finden Sie u.a. auf der Seite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

Austattung

Schreiben Sie uns eine Nachricht






    Wir beraten Sie gerne!

    image
    Michaela Michaelis

    Pflegedienstleiterin

    +49 30 63 22 34 60

    sosta-schnellerstrasse(at)volkssolidaritaet.de

    Wir stehen für ein soziales Berlin

    Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken

    Wir suchen neue Kolleg*innen