Kita „Putzmunter"

Von innen und außen „putzmunter“ in der Familien-Kita

 

Die Kindertageseinrichtung „Putzmunter“ ist in einem sehr geräumigen dreigeschossigen Gebäude untergebracht und liegt in einer familienreichen Gegend in Marzahn-Mitte.

In dem 6.000 qm großer Garten mit schattenspendenden Bäumen können die Kinder zu jeder Jahreszeit toben, klettern, Dreirad und Roller fahren oder die Natur erforschen. In dem kleinen Nutzgarten auf dem Gelände der Kita, bauen die Kinder und Fachkräfte verschiedenes Gemüse und Obst an. Die Ernte wird in der hauseigenen Küche gesund und schmackhaft verarbeitet. Regelmäßig erkunden Pädagog*innen und Kinder auch die vielen umliegenden Parks und Grünflächen.

Im Haus wird gruppenübergreifend und teiloffen gearbeitet, so dass sich die Kinder über mehrere Räume frei bewegen können. In Funktionsräumen, wie z.B. dem Rollenspielbereich, dem Bereich zum Bauen und Konstruieren sowie im Kreativraum gehen die Kinder ihren individuellen Interessen und Neigungen nach. Unser Schwerpunkt ist vor allem die Stärkung der Gesundheit der Kinder. So werden in der hauseigenen Sauna zum Beispiel die Abwehrkräfte gestärkt.

In der einladenden Atmosphäre unseres Familien-Cafés tauschen sich Eltern über ihre Erfahrungen und Sorgen untereinander aus. Ein Familiensozialarbeiter steht für Fragen aller Art bereit, vermittelt und berät unbürokratisch. Die Familiensozialarbeit in unserer Kita setzt auf Prävention statt Intervention und stärkt auf diese Weise die Chancengleichheit von Kindern.

Wir bilden als Praxisort Erzieher*innen berufsbegleitend aus.

Wir auf einen Blick

Unser Team

Kontakt: Kita „Putzmunter"

image

Konstanze Ladach

Einrichtungsleiterin

Path Created with Sketch. +49 30 932 80 04

Group Created with Sketch. kita-putzmunter-marzahn(at)volkssolidaritaet.de

image

Katja Römer

Einrichtungsleiterin

Path Created with Sketch. +49 30 932 80 04

Group Created with Sketch. kita-putzmunter-marzahn(at)volkssolidaritaet.de

Seit 75 Jahren für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken

Wir suchen neue Kolleg*innen