+++ Bitte beachten Sie: Bedingt durch die Corona-Verordnung des Landes Berlin können wir in unserer Nachbarschaftseinrichtung nur noch Beratungsangebote anbieten. Alle geselligen Zusammenkünfte wurden durch die zuständigen Behörden untersagt. Wir sind weiterhin für Sie vor Ort zu erreichen und geben im Einzelnen zu Angeboten und Dienstleistungen Auskunft.+++

Stadtteilzentrum Friedrichshain

Seit November 2020 befindet sich das Stadtteilzentrum Friedrichshain in den neuen Räumen in der Pauline-Staegemann-Straße. Besonders wichtig in der Arbeit vor Ort ist uns dabei der generationsübergreifende Ansatz der Nachbarschafts- und Gemeinwesenarbeit. Neben Sportgruppen und Kiezfrühstücken erweitert das Stadtteilzentrum Friedrichshain in der Friedenstraße 32 das Angebot durch innovative Formate für Jung und Alt. Hierzu gehören eine eigene Stadtteilwerkstatt, eine mobile Küche, unser Fahrradkino sowie die Möglichkeit sich Quartiersräder auszuleihen.

Wichtige Kooperationspartner und Unterstützer unseres Stadtteilzentrums sind das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und andere Nachbarschaftseinrichtungen im Kiez.

Wir freuen uns immer wieder über engagierte Menschen vor Ort. Wenn Sie ein Ehrenamt übernehmen wollen oder eine Idee zum Mitmachen haben, kontaktieren Sie uns gerne. Sie erreichen uns per E-Mail und Telefon oder einfach durch einen persönlichen Besuch vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Angebote

Wir sind vor Ort für Sie da:

Karima Laborenz (Projektkoordination)

Petra Stoffregen (Stadtteil- und Seniorenangebote)

Sabine Drangsal (Stadtteil- und Ehrenamtskoordination)

Johannes Dumpe (Leitung)

Nader Cheikh (Technisch-organisatorische Assistenz)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

image
Johannes  Dumpe

Einrichtungsleitung

Montag und Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

+ 49 30 290 35 579

johannes.dumpe(at)volkssolidaritaet.de

Wir stehen für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken