Petra Pau besucht Haus der Parität

Unser Haus der Parität in der Wulkower Straße 4 seit Sommer in Betrieb. Leider konnten wir die Fertigstellung des Vorzeigeprojekts nicht gebührend feiern. Da ist es umso schöner, wenn sich hoher Besuch ankündigt, um sich über das Haus zu informieren. Petra Pau ist Vizepräsidentin des Bundestages, das Haus der Parität befindet sich in ihrem Wahlkreis. Beim Rundgang durchs Haus beantwortete Thomas Böhlke, Geschäftsführer der Altenzentrum „Erfülltes Leben“ gGmbH, ihre Fragen. Die Tochtergesellschaft der Berliner Volkssolidarität ist Bauherrin des gesamten Projekts und für den Bereich der Tages- und Nachtpflege „El-Jana“ verantwortlich. Unter dem Dach des neuen Hauses betreiben insgesamt vier gemeinnützige Träger Projekte. Seit Juli 2020 hat der Beschäftigungs- und Förderbereich des Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V. hier seine neue Heimat. Jeden Wochentag werden hier Menschen mit Behinderungen betreut und gefördert. Die Wuhletal–Psychosoziales Zentrum gGmbH unterhält sieben Wohneinheiten im betreuten Einzelwohnen für psychisch Kranke im Haus. Außerdem befinden sich neun barrierefreien Wohnungen im Servicewohnen in der ersten Etage, die durch den „Miteinander Wohnen e.V.“ betrieben werden.