Erster Friedrichshainer Honig ist fertig!

Die Andreasschule in Friedrichshain hat uns letzte Woche einen ganz besonderen Gruß vorbeigebracht: ein Glas Honig, gesammelt von den fleißigen Bienenvölkern der Bienen-AG und mit dem über die Stadtteilkasse 2020 angeschafften Imker-Equipment verarbeitet.

Bereits seit dem vergangenen Herbst sind die Schüler*innen der Andreasschule in Friedrichshain aktiv, haben den Schulhof und angrenzende kleine Brachflächen begrünt, Hochbeete gebaut und bepflanzt, und nebenher auch noch mehrere Bienenvölker versorgt. Die erste Ernte gab es jetzt, und wir vom Stadtteilzentrum Friedrichshain bedanken uns herzlich für das süße Geschenk.

Ermöglicht wurden all diese Aktivitäten durch die Stadtteilkasse des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg, welche im Jahr 2020 insgesamt €30.000 an gemeinnützige Projekte im Bezirk ausgeschüttet hat.

Wichtig: Auch dieses Jahr könnt ihr euch wieder bewerben, die Stadtteilkasse ist in die zweite Runde gegangen und es sind noch Gelder für die Finanzierung eurer Ideen verfügbar! Alle Infos dazu findet ihr hier.