Spenden Sie zu unserem 75. Jubiläum!

Helfen Sie uns Miteinander – Füreinander kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken zu stärken.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Spendenprojekten für unsere Projekte und Einrichtungen. Nutzen Sie den aufgeführten Verwendungszweck des Spendenprojekts, um bequem online über unser Spendenformular oder per Überweisung zu spenden.

Unser Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft IBAN: DE70 1002 0500 0003 1412 12 BIC: BFSWDE33BER

Unsere Spendenprojekte zum 75. Jubiläum

Bollerwagen und Picknickzubehör für Ausflüge mit geflüchteten Familien

Darum geht’s: Unsere interkulturellen Projekte im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte unternehmen mit Familien, die nach Deutschland geflüchtet sind, Ausflüge z.B. in den Tierpark oder die „Gärten der Welt“. Das Angebot wird ausschließlich von Ehrenamtlichen betreut und erfreut sich großer Beliebtheit.

Das fehlt: Für die oft längeren Ausflüge auch in größeren Gruppen wäre ein Bollerwagen sehr hilfreich. Dann könnten sich Kinder unkompliziert ausruhen, wenn die Wegstrecke doch zu lang ist für kleine Kinderfüße. Mitgebrachtes Essen und Getränke können hier ebenfalls verstaut werden und mit ein bis zwei Picknickdecken sowie Picknickgeschirr werden die Ausflüge noch schöner.

Welche Summe wird benötigt? Für die Anschaffung des Bollerwagens und des Picknickzubehörs werden 130 Euro benötigt.

Verwendungszweck: Bollerwagen für Ausflüge

Jetzt spenden!

Nähmaschinen für das interkulturelle Nähcafé

Darum geht´s: Während des Lockdowns wurden in unserem interkulturellen Nähcafé im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte von Ehrenamtlichen mehr als 3.000 Stoffmasken genäht, die kostenfrei abgegeben wurden. Dabei sind leider zwei Nähmaschinen kaputtgegangen. Außerdem sind die Vorräte an Baumwollstoff, Klettband sowie Gummiband aufgebraucht.

Das fehlt: Zwei neue und strapazierfähige Nähmaschinen plus Zubehör (Nadeln, Spulen, Garn), damit auch weiterhin Ehrenamtliche und Nachbar*innen ihre Nähprojekte umsetzen können.

Welche Summe wird benötigt? Für zwei Nähmaschinen, die kompatibel sind mit unseren noch vorhandenen Geräten plus Zubehör werden 580 Euro benötigt.

Verwendungszweck: Nähmaschinen

Jetzt spenden!

Kultur im Wohnzimmer

Darum geht´s: Für viele Seniorinnen und Senioren waren die letzten Monate ein tiefer Einschnitt. Veranstaltungen, auf die sie sich lange gefreut hatten, durften nicht stattfinden. Unser Veranstaltungsservice VS Kultur hat eine Hilfsaktion für Senior*innen und Künstler*innen ins Leben gerufen. „Kultur im Wohnzimmer“ bringt acht Künstler*innen wie den preisgekrönten Harfenisten Joel von Lerber mit 1.000 selbstproduzierten CDs zu Senior*innen nach Hause.

Das fehlt: Wir möchten die CDs gern kostenfrei abgeben. Dieses Projekt kann nur durch Spenden finanziert werden. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Welche Summe wird benötigt? Zum Produzieren der 1.000 CDs benötigen wir 2.500 Euro.

Verwendungszweck: Kultur im Wohnzimmer

Jetzt spenden!

Ausstattung für einen „Bewegungsraum“

Darum geht’s: Die Bewegungsangebote in unserem Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte sind sehr beliebt und sollen ausgebaut werden.

Das fehlt: Um einen Raum umgestalten zu können, speziell für die Angebote Yoga, QiGong, Zumba oder Gymnastik, fehlen sechs Yogamatten und fünf Iogo-Stäbe (für QiGong) sowie ein TV-Gerät mit DVD-Player.

Welche Summe wird benötigt? Für alles zusammen werden 600 Euro benötigt.

Verwendungszweck: Bewegungsraum

Jetzt spenden!

Beschäftigungsmaterial für Menschen mit Behinderungen

Darum geht´s: Der Beschäftigungs- und Förderbereich für Menschen mit Behinderungen ist im Sommer an unseren neuen Standort Wulkower Straße in das Haus der Parität gezogen, so dass jetzt mehr Menschen mit geistiger, körperlicher oder Mehrfachbehinderung dieses Angebot nutzen können.

Das fehlt: Mehr Materialien zur Förderung von Feinmotorik, Entspannung und für kreatives Arbeiten für die gestiegene Anzahl von Teilnehmer*innen.

Welche Summe wird benötigt? Das Gesamtpaket beläuft sich auf 1.800 Euro.

Verwendungszweck: Beschäftigungsmaterial Haus der Parität

Jetzt spenden!

Türanhänger für den Fahrbaren Mittagstisch

Darum geht’s: Das ist eine Initiative der Interessengruppe des Fahrbaren Mittagstisches. Ziel ist eine Bestückung aller Kund*innen mit dem Türanhänger. Kund*innen können so signalisieren, dass das Essen erwartet wird und abgestellt werden kann. Die Idee des Türanhängers beruht also auf den Serviceschildern in Hotels und ist ein kleines Extra, das den Senior*innen eine Freude machen soll.

Das fehlt: Je ein Türanhänger pro Kunde des Fahrbaren Mittagstisches.

Welche Summe wird benötigt? Für die Produktion und den Druck der Türanhänger fallen Kosten in Höhe von 200 Euro an.

Verwendungszweck: Türanhänger Fahrbarer Mittagstisch

Jetzt spenden!

Ihre Spende ist bei uns in guten Händen

Wir beraten Sie gerne!

image
Helga Kray

Spenderbetreuung und Unternehmenskooperationen

+ 49 30 403 66 10 25

helga.kray(at)volkssolidaritaet.de

Seit 75 Jahren für ein soziales Berlin

Miteinander - Füreinander stärken wir kranken, einsamen 
und schutzbedürftigen Menschen den Rücken